Schwarzwald

14.09. – 18.09.2020

Der Schwarzwald ist Deutschlands höchstes und größtes zusammenhängendes Mittelgebirge und liegt im Südwesten Baden – Württembergs. Die landschaftliche Schönheit macht ihn zum beliebten Urlaubsziel. Bekannt sind typische Bauernhäuser mit grossen Krüppelwalmdächern, die Schwarzwälder Kirschtorte, der Schinken, Kuckucksuhren und vieles mehr. Es gibt also viel zu entdecken.

Reiseprogramm

14.09.2020 Anreise: Carfahrt Richtung Norden ins Elsass bis zum Maginot-Linie  Festungswerk in Marckolsheim. Besichtigung des 1940 umkämpften Bunkersystems. Fahrt zum Mittagessen im gemütlichen Restaurant. Weiterfahrt über den Rhein nach Deutschland und via Lahr in den Schwarzwald hinein. Durch Täler, Wälder und Schluchten erreichen wir am Nachmittag Lossburg unser Feriendomizil. Ankunft im 3*** Hotel / Abendessen.

15.09.2020 Bad Wildbad: Carfahrt in den Thermalkurort Bad Wildbad. Im Jahr 1395 erstmals urkundlich erwähnt ist der Kurort an der Enz von Fürsten, Bischöfen und Königen immer wieder gerne besucht worden. Das historische König Karlsbad sowie moderne Badegebäude mit Kuranlage und das herzogliche Palais sind beliebte Besuchermagnete. Mit der Bahn fahren wir auf den Sommerberg über dem Ort. Hier gibt es Wanderwege, einen tollen Baumwipfelpfad sowie eine schwindelerregende Hängebrücke und Gastronomie. Nachmittags Rückfahrt zum Hotel / Abendessen.

16.09.2020 Erkunden des Feriendomizils: Lossburg an der Kinzig mit ca. 7500 Einwohnern in acht Ortsteilen, liegt auf 666 m ü. M. und gehört zur Region Nordschwarzwald. Zu entdecken sind der Kinzigtäler Jakobusweg, der Flösserweg, die Burgruine Sterneck, die historische Heimbachmühle aus dem 13. Jh., der Vogteiturm, 35m hoher Aussichtsturm und das Schwarzwald Heimatmuseum. Mittags Aufbruch zur Schwarzwaldrundfahrt. Auf der bekannten Scharzwald-hochstrasse gelangen wir zum Mummelsee. Dieser sagenumwobene Karstsee liegt auf 1028 m ü. M. Es gibt ein gemütliches Berghotel, Souvenirshops, Paddelboote und Wanderwege, alles Möglichkeiten zum Verweilen. Abends Rückfahrt zum Hotel / Abendessen und Unterhaltungsabend.

17.09.2020 Räucherei Pfau / Nagold: Heute besuchen wir die weltbekannte Räucherei Pfau in Herzogsweiler. Vom Fachmann erfahren wir alles über die Kunst des «Schwarzwald-Räucherns» und die Herstellung der vielen Schwarzwald Räucherspezialitäten. Möglichkeit zum Einkauf. Auf die Mittagszeit fahren wir in das idyllische Städtchen Nagold am gleichnamigen Fluss gelegen. Inmitten der schönen Fachwerkhäuser und gemütlichen Restaurants verbringen wir die Mittagspause. Am Nachmittag Möglichkeit zum Bummeln durch die Gassen oder für einen Spaziergang dem Flüsschen Nagold entlang. Rückfahrt zum Hotel / Abendessen.

18.09.2020 Rückreise. Nach dem Kofferverlad verlassen wir Lossburg und fahren Richtung Süden bis nach Schramberg. Diese Technik-Stadt ist bekannt durch den Uhrenhersteller Junghans, Leiterplatinen Schweizerelektronik etc. Im Museum «Erfinderzeiten» sehen wir die Entwicklung der Mobilität des kleinen Mannes nach 1945. Auch das nahe Dieselmuseum kann besucht werden, Mittagsaufenthalt. Am Nachmittag Antritt der Heimreise via Villingen – Schwenningen in die Zentralschweiz zu den Einsteigeorten.

Download Reiseprogramm als pdf


Anmeldung

2. Person

DoppelzimmerEinzelzimmer

mit Annulationsschutzohne Annulationsschutz

Inklusive

  • Fahrt im Komfort-Reisecar
  • Übernachtungen 3 *** Hotel mit Wellnessbereich und Hallenbad
  • 4 Nachtessen im Hotel
  • 4 Morgenessen
  • 1 Unterhaltungsabend
  • Mittagessen auf der Hinfahrt
  • Führung Festung Marckolsheim
  • Besuch Bad Wildbad
  • Standseilbahnfahrt Sommerberg
  • Eintritt Baumwipfelpfad
  • Schwarzwaldrundfahrt
  • Ausflug Mummelsee
  • Besichtigung Räucherei Pfau
  • Besuch Nagold
  • Eintritt Museum Erfinderzeiten & Dieselmuseum
  • Aufenthalt Schramberg

Preis pro Person

Im Doppelzimmer Fr. 720.—
EZ Zuschlag Fr. 80.—
Annullationsschutz Fr. 30.—